Berichte 2012

Studienmodul „Klinische Mitochondrienmedizin und Umweltmedizin“ mit erstem Kurs erfolgreich gestartet

Bericht vom Kurs A am 13-14. April 2012

Nun ist es vollbracht: Das neue Wahl-Studienmodul des Studienganges Kulturwissenschaften und komplementäre Medizin (KWKM) der Europauniversität Viadrina ist gestartet! Dank der Internationalen Gesellschaft für regenerative Mitochondrienmedizin (IGRMM) konnte am 13. und 14. April 2012 der erste Kurs des Moduls stattfinden. Teilnehmer waren sowohl Studierende der Viadrina als auch freie Teilnehmer (Ärzte, Heilpraktiker, Zahnärzte, Apotheker, Ernährungswissenschaftler etc.)...mehr

„Halbzeit“ im Studienmodul - Begeisterte Studenten gehen ungern in die Sommerpause

Bericht vom Kurs C am 29-30. Juni 2012

Der dritte Teil des Studienmoduls „Klinische Mitochondrien und Umweltmedizin“ im Masterstudiengang „Kulturwissenschaften –Komplementäre Medizin“ ist am vergangenen Wochenende beendet worden. Damit gehen die Studierenden in die wohlverdiente Sommerpause, war doch auch dieser Kurs C – wie bereits die beiden vorangehenden - inhaltlich und praktisch sehr dicht und fordernd...mehr



Curriculum beginnt mit voller Kraft nach der Sommerpause – das Interesse ist ungebrochen

Bericht vom Kurs D am 7-8. September 2012

Am zweiten September-Wochenende startete das Studienmodul‚ Klinische Mitochondrien- und Umweltmedizin‘ in Heidelberg in seinen zweiten Teil. Bei wunderschönem Wetter draußen wurde drinnen von den hochinteressierten Studierenden schwer gearbeitet: Zuerst stand das Thema Entgiftung auf dem Programm...mehr

Ein gelungener Abschluss – mit interessanten Themen und schönen Ausblicken

Bericht vom Kurs F am 9-10. November 2012

Das erste Modul ‚Klinische Mitochondrien- und Umweltmedizin‘ ist zu Ende gegangen. Am zweiten Novemberwochenende 2013 verabschiedeten sich die Studierenden vom Modulleiter Dr. Rainer Mutschler und seinem Organisationsteam und werden in die Praxis entlassen. Natürlich nicht ohne noch einmal eine große Menge an Informationen zum Behandlungskonzept der Mitochondrienmedizin mit auf den Weg bekommen zu haben...mehr